Cymbopogon flexuosus

Zitronengras wird von Bauernfamilien in Südindien angebaut. Es liefert ein rauchiges, zitroniges ätherisches Öl.

Zitronengras wird gern in der asiatischen Küche verwendet. Persönlich verwende ich es z.B. in einem Salatdressing auf Joghurtbasis, oder als i Tüpfelchen bei gebratenem Reis oder auch als asiatischen Touch, wenn ich Fleisch anbrate. 1-2 Tropfen sind dabei eigentlich schon ausreichend.

Das ätherische Öl hat eine klärende und tonisierende Wirkung, daher gebe ich mir gern hin und wieder mal 1 Tropfen in die Handfläche zu meiner Tages- oder Nachtcreme. Und nachdem Lemongrass auch gut bei Neigung zu fettigen Haaren hilft, kann man auch gern ein paar Tropfen des Öls seinem Shampoo beimengen. Zumindest ist man dann auch eine Zeit lang von einem herrlich exotischen Duft umgeben, der gleichzeitig stimmungserhellend wirkt.

Zitronengras ist das Öl der emotionalen Reinigung. Dabei hilft es vor allem negative Energien loszulassen, sich von der Vergangenheit zu lösen und es unterstützt uns, um wieder mit offenen Augen und Herzen durchs Leben zu gehen.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten:

  • Zum Würzen diverser Speisen – sei kreativ! Auch der süßen Topfencreme kann Zitronengras eine herrliche Note verleihen!
    • Als Hinweis für die Küche: es empfiehlt sich 1 Tropfen Öl mit ca. 125ml Flüssigkeit zu verdünnen
  • Du kannst das Öl verdünnen und auf die Haut reiben oder sprühen. Auf der Körperebene hilft es z.B. bei Blasenentzündung, Grippe, Hangover, Karpaltunnelsyndrom, Krampfadern, Sodbrennen. u.v.m.
    • Für eine Massage mische 5 Tropfen mit 10ml Trägeröl. Als Badezusatz 5 Tropfen Öl auf 5 ml Trägeröl.
  • Gib 3-4 Tropfen in den Diffuser: es wirkt konzentrationsfördernd, luftreinigend, bei psychischer Ermüdung, bei Trauer/Sorge, bei trockenem Hals u.v.m.

Wenn du Lust auf mehr hast – mehr Begleitung, mehr Rezepte, mehr Öle oder mehr praktisches Rüstzeug – dann schreib mir! Ich freue mich auf  Dich!

Mail: eniln1713774241o.ret1713774241tufne1713774241lees@1713774241ennas1713774241us1713774241

Hinweis zur sicheren Anwendung: Kann Hautreizungen verursachen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder unter ärztlicher Aufsicht stehen, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Stellen vermeiden.
Da es für ätherische Öle keinen anerkannten Reinheitsstandard gibt, hat dōTERRA® ein eigenes Testverfahren geschaffen: CPTG Certified Pure Therapeutic Grade® (Garantiert Reine Therapeutische Qualität). Das CPTG-Verfahren stellt sicher, dass keine Füllstoffe, synthetische Stoffe oder gefährliche Verunreinigungen im ätherischen Öl vorhanden sind, die seine Wirkung schmälern würden. Näheres dazu hier.